Warum Hunde die idealen Haustiere sind
 

Kein Wunder, dass Ihr Hund Ihr bester Freund ist. Seine Treue, Ergebenheit, Zuneigung und Intelligenz sind unglaublich lohnend. Es gibt nichts Besseres als ein langer, gemeinsamer Spaziergang an einem frischen Frühlingsmorgen, die Freude in seinen Augen, wenn Spielen im Garten ansteht oder sie aneinander gekuschelt zu Hause entspannen. Und natürlich gibt Ihnen Ihr Hund die Liebe, die Sie ihm geben, in zehnfachem Maße zurück.

Forschungen zeigen, dass Menschen, die ein Haustier halten, meistens gesünder und zufriedener leben als Menschen ohne Haustier – und Hundehalter sind besonders privilegiert. Warum ist ein Hund also das ideale Haustier?

 

  • Regelmäßiges Gassi gehen verbessert Ihre Fitness.

  • Gassi gehen fördert soziale Interaktion – viele Menschen freunden sich mit anderen Hundebesitzern an, die sie regelmäßig treffen.

  • Beim Spazierengehen können wir den Stress und die Belastungen des Alltags vergessen. Es ist eine wertvolle Zeit, in der wir alles hinter uns lassen und unser Leben mit einem besonderen Freund und Begleiter genießen können.

  • Hunde geben uns emotionales Wohlbefinden, indem sie uns bedingungslos lieben.

  • Hundebesitzer haben im Allgemeinen ein robusteres Immunsystem und können sich besser vor Krankheiten schützen.

  • Ein Hund kann Menschen helfen, über ein persönliches Trauma wie den Verlust eines Menschen hinwegzukommen.

  • Hundebesitzer haben meist einen niedrigeren Blutdruck als Menschen, die keine Hunde besitzen.

  • Hundebesitzer erholen sich oft schneller von Krankheiten und haben eine höhere Überlebensrate nach einem Herzinfarkt.

  • Kinder, die einen Hund haben, haben in der Schule weniger krankheitsbedingte Fehltage.

 

Außerdem machen Hunde, abgesehen von diesen wertvollen Vorteilen, auch ganz einfach viel Spaß. Sie können uns zum Lachen bringen, besonders wenn man einen schlimmen Tag hatte, und stehen immer für eine beruhigende Umarmung bereit, wenn Sie eine brauchen. Nichts kann Sie besser aufheitern als Ihr bester Freund, der erwartungsvoll mit der Leine ankommt, heftig mit dem Schwanz wedelt und dem man die Vorfreude auf den ersten Spaziergang des Tages in den Augen ablesen kann!