Unsere Welpengruppe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Welpengruppe ist eine wichtige Einheit in unserer Hundeausbildung, sie ist mehr als eine Spielstunde, auch wenn es so aussieht.

Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Hundesozialisierung. In dieser Zeit lernen die Junghunde andere Artgenossen verschiedenen Alters und Rassen kennen. Sie lernen auch die unterschiedlichsten Hundesprachen zu verstehen, testen ihre Grenzen aus und können sich im freien Spiel auspowern.

Zwischendurch gibt es immer wieder Übungen, bei denen die Welpen auf vielfältige Art gefördert werden. Sie dienen meist der Körpererfahrung, z.B. das „Bällchenbad“ oder der „Barfusspfad“, wo die Hunde mit den diversen Untergründen bekannt gemacht werden, was für das spätere Hundeleben sehr wichtig ist. Alles in dieser Zeit Erlernte, macht den Welpen später keine Probleme. Unsere Angebote wechseln zu jeder Welpenstunde.

 

Tunnel,  Welpensteg- und Brücke dienen der Bindung zum Menschen und stärken das Selbstbewußtsein und die Sicherheit des Hundes. Für die Vierbeiner sind dies kleine Abenteuer, die gemeinsam zu meistern sind. Darüberhinaus dient es der Förderung von Geduld und Gehorsam, für die Zukunft ein wichtiger Faktor. Je nach Alter werden auch schon die ersten Übungen wie „Sitz, Platz und Fuss“ eingeübt. Uns ist es sehr wichtig, den Hundehaltern zu zeigen, wie Übungen ohne Druck und Zwang durchgeführt werden.

Das Training der Welpengruppe findet jeden Samstag statt von 15:00 – 16:00 Uhr auf unserem Vereinsgelände im Rotental.